Naturerfahrungsraum "Robinienwäldchen" eingeweiht!

Seit 6.11.14 können die Kinder im Robinienwäldchen, einem „geschützten Landschaftsbestandteil“, auf rund 7.ooo m² spielen und lernen. Durch selbstbestimmte Naturerfahrung kann ein emotionaler Zugang zur Natur entstehen und mit Hilfe von Informationen zu Pflanzen und Tieren das Verständnis für Natur und Umwelt gefördert werden.

Die Planung des Robinienwäldchens erfolgte zusammen mit vielen Beteilgten und in enger Zusammenarbeit von Straßen- und Grünflächenamt und Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg. Die Maßnahme wurde mit bezirklichen Mitteln und Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im Rahmen der Initiative Aktionsräume plus finanziert.