Musterhaus Generationenwohnen Sredzki 44

welcome

Plugin: News Einzelansicht

29.02.2016

Architektenwettbewerb durchgeführt

"Die Berliner Mietergenossenschaft SelbstBau e. G. realisiert ein beispielgebendes Projekt des gemeinschaftlichen, altersgerechten und inklusiven Bauens und Wohnens. Es geht um die Sanierung eines mehr als 100 Jahre alten, unter Ensembleschutz stehenden Gebäudes, das aufgrund seines maroden baulichen Zustands (Außentoiletten, Kohleöfen, fehlender Aufzug) nicht mehr zeitgemäß nutzbar ist. Es entsteht ein modernes, aus 11 Wohnungen bestehendes Wohnangebot, das Raum für ein selbstbestimmtes Leben, aber auch für gesellschaftliche Teilhabe und soziale Kontakte eröffnet. Ein Teil der Wohnungen ist für Menschen mit Behinderung vorgesehen.
Als ein Kernelement des Projekts entsteht in einem Teil des Erdgeschosses ein Informations- und Ausstellungszentrum. Ziel dieses Zentrums ist es, interessierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch Wohnungsgesellschaften, Kommunen, Besuchergruppen, Schulklassen und so weiter praxisnah und anschaulich über das altersgerechte, gemeinschaftliche und generationenverbindende Wohnen und Bauen zu informieren. (...) Um eine möglichst bedarfsgerechte Ausstattung und zugleich innovative Ansätze zur Gestaltung des Zentrums zu erreichen, hat das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Kooperation mit der Genossenschaft und dem Bundesfamilienministerium einen Architektenwettbewerb durchgeführt." 

Die STATTBAU GmbH hat das Projekt durch die Erstellung einer Machbarkeitsstudie sowie in der Mitwirkung an der Jury unterstützt.

Den gesamten Beitrag finden Sie auf dem Serviceportal "Zuhause im Alter" unter: https://www.serviceportal-zuhause-im-alter.de/wohnen/musterhaus-generationenwohnen-sredzki-44.html

zurück zur Übersicht