Bildungs- und Kulturzentrum Turmstraße 75

welcome

Plugin: News Einzelansicht

Turmstraße 75Turmstraße 75
06.04.2016

Zukunftswerkstatt am 16.04.2016

Das "Brüder-Grimm-Haus" in der Turmstraße 75 im Städtebaufördergebiet "Aktive Zentren" soll ein Haus mit vielen Funktionen werden und ein interessanter Ort für Besucher sein. Im Werkstattverfahren stehen hierbei die beiden Fragen "Was kann der Stadtteil dem Haus geben?" und "Wie kann der Stadtteil das Haus nutzen?" im Vordergrund.

Der große Gebäudekomplex hat heute schon viele unterschiedliche Nutzer - das Berlin Kolleg, die Galerie Nord, die Volkshochschule Mitte, die Fanny-Hensel-Musikschule, den Verein Lesewelt e.V. und mehrere Beratungsstellen. Er ist aber auch ein wichtiger Ort für ganz Moabit und soll Raum für Veranstaltungen, Initiativen und noch nicht Gedachtes schaffen.

Für das Ziel des Aktiven Zentrums: Ein "Ort für Alle" werden unter aktiver Einbindung eines Beirates bis Ende 2016 ein Nutzungskonzept und erste räumliche Entwurfsskizzen erstellt. Durch öffentliche Veranstaltungen werden Anwohner und Interessierte eingeladen, aktiv an der künftigen Entwicklung des Bildungs- und Kulturzentrums mitzuwirken und ihre Vorstellungen in den Planungsprozess einzubringen.

Die erste öffentliche Veranstaltung, findet als Zukunftswerkstatt statt am:

Samstag, den 16. April 2016 von 10 – 15 Uhr
Brüder-Grimm-Haus Bildungs- und Kulturzentrum, 1. OG, Turmstraße 75, 10551 Berlin

Nach einem kurzen Intro kann in vier Themenräumen gemeinsam diskutiert werden. Beim Collagieren, 3D-Planen oder beim Agenten-Komplizen-Spiel sollen jetzige Nutzungen und Potentiale reflektiert und aufbereitet werden.

Für eine bessere Planung wird bis zum 14. April 2016 um Anmeldung gebeten. Vorzugsweise per E Mail an turm75@stattbau.de oder telefonisch unter (030) 690 810.

Machen Sie mit und bringen Sie sich ein! Auch Kinder sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen finden Sie hier.

zurück zur Übersicht