Ehrenamtsfonds Lichtenberg 2016

welcome

Plugin: News Einzelansicht

15.04.2016

Freiwillig engagieren!

Ehrenamtsfonds Lichtenberg 2016

Sie sind ehrenamtlich in Lichtenberg engagiert und haben eine gute Idee für ein Projekt, das 2016 ehrenamtlich
begleitet etwas in Lichtenberg bewegen soll? Sie suchen eine Möglichkeit dieses Projekt zu finanzieren?
Dann sind Sie beim Ehrenamtsfonds Lichtenberg 2016 genau richtig:

Die Idee
Die Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg hat im Haushaltsplan für das Jahr 2016 einmalig insgesamt
100.000 € für den Ehrenamtsfonds 2016 beschlossen.
Der Fonds steht in diesem Jahr zur Verfügung, um gute Ideen und Vorhaben zu unterstützen bzw. zu initiieren. Diese Projekte sollen ehrenamtlich durchgeführt oder begleitet sein und in Lichtenberg stattfinden.

In den Förderrahmen fallen z.B. Selbsthilfe- und Nachbarschaftsprojekte, die Verschönerung von öffentlichen
Orten aber auch die Gestaltung von Veranstaltungen für besondere Zielgruppen.

Zielgruppe
Die Mittel stehen für ehrenamtlich Engagierte im Bezirk Lichtenberg bereit. 20.000 € vom Gesamtvolumen sollen für Kinder- und Jugendprojekte verwendet werden. Für diese Zielgruppe wird es ein gesondertes Verfahren geben.
Alle interessierten Bürger*innen, die im Bezirk leben oder hier arbeiten, sowie in Lichtenberg aktive gemeinnützige
Organisationen, Initiativen und Vereine können einen Antrag stellen.

Von Ehrenamtlichen für Ehrenamtliche
Über die Projektbewilligung und Mittelvergabe entscheidet eine Jury aus Ehrenamtlichen, deren Mitglieder durch die Fraktionen der BVV benannt werden und die unter Leitung der Bezirksbürgermeisterin tagt.

Beraten werden die Jurys durch die Fachämter der Bezirksverwaltung.
Ein Rechtsanspruch auf Förderung oder auf eine bestimmte Höhe der Förderung besteht
nicht.


Der Antrag
Die Frist zum Antragseingang ist der 20. Mai 2016. Es können Anträge für bis zu jeweils maximal 5.000 €
gestellt werden. Das Projekt darf vor der Bewilligung noch nicht begonnen worden sein.
Für die Beantragung steht ein Formular zur Verfügung, das alle erforderlichen Daten erfragt. Für eine
barrierefreie Abwicklung ist die Vollständigkeit der Angaben wichtig!


Infoblatt und Formular sind hier für Sie hinterlegt.

Für Publikationen jeder Art nutzen Sie bitte das Logo "Famliengerechter Bezirk - Lichtenberg von Berlin".

Den Flyer zum Verfahren haben wir ebenfalls hinterlegt.

 

Antragstellung über:
Stattbau Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
Pufendorfstr. 11
10249 Berlin
Ansprechpartnerin: Birgit Mechtel
Telefon: 030 69081 - 0
Email: ehrenamtsfonds-lichtenberg@stattbau.de

 

zurück zur Übersicht