Ideen möglich gemacht!

welcome

Plugin: News Einzelansicht

Jury des Ehrenamtsfonds Lichtenberg 2016
20.06.2016

Juryentscheidung zum „Ehrenamtsfonds Lichtenberg 2016“

Um ehrenamtlich organisierte Ideen und Projekte zu fördern, hat das Bezirksamt den Ehrenamtsfonds Lichtenberg 2016 mit insgesamt 100.000 Euro ausgestattet. 80.000 Euro waren in einer ersten Runde zu vergeben, 20.000 Euro werden in einem gesonderten Verfahren an Kinder- und Jugendprojekte ausgereicht.
Einen Antrag auf Unterstützung durch den Ehrenamtsfonds konnten alle stellen, die sich ehrenamtlich in Lichtenberg engagieren. Insgesamt sind 49 Anträge fristgerecht eingegangen. Antragsteller waren zum großen Teil Einzelpersonen und Gruppen Ehrenamtlicher, Sport-, Schul-, Kulturvereine und Nachbarschaftsinitiativen.

Die Jury tagte am 10. Und 17.6.  und bestand an beiden Tagen aus 8 Ehrenamtlichen, die von den BVV-Fraktionen benannten worden sind. Den Vorsitz hatte die Bezirksbürgermeisterin.

Die Jury befand 39 Projekte für förderwürdig und hat Summen zwischen 250,- € und 5.000,- € für die Projekte bewilligt.

Bis zum 31.10.2016 sollen die Projekte abgerechnet werden, mit der Umsetzung des Ehrenamtsfonds hat das Bezirksamt die Stadtentwicklungsgesellschaft Stattbau mbH betraut.

Das Logo für die Öffentlichkeitsarbeit der Projekte finden Sie hier.

Stattbau Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin
Birgit Mechtel
Telefon: 030 / 69081-152
E-Mail: ehrenamtsfonds-lichtenberg@stattbau.de

zurück zur Übersicht