Ohlauerstraße 25, Kreuzberg

welcome

Plugin: News Einzelansicht

Planspiel beim 1. Workshop
08.09.2016

Einladung zur Beteiligung am Neubauvorhaben

Auf dem Grundstück Ohlauer Str. 25, neben der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule wird durch die städtische Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE ein Neubauvorhaben mit der Idee, das Wachstum Kreuzbergs mit den Potentialen von nachbarschaftlicher Infrastruktur, Bildung und sozialen Aufgaben zu verbinden, geplant.


Auf dem 3.900 m² großen Grundstück wird ein beispielhaftes Integrationsprojekt konzipiert, in dem die unterschiedlichen Wohnformen sozialer Wohnraum, Wohnraum für Studenten*Innen, Wohnformen für geflüchtete Menschen und Wohnungen/WGs für wohnungslose Frauen mit Kindern räumlich vernetzt werden. Darüber hinaus ist beabsichtigt, die öffentliche Else-Ury-Bibliothek und eine Fahrradtiefgarage in das Projekt zu integrieren.


Um das Potential dieses Standortes für die nachbarschaftliche Entwicklung auszuloten, bieten zwei Workshops die Gelegenheit, Ideen, Anregungen und Wünsche für das Projekt auszutauschen.
Nachdem sich der erste Workshop am 15. Juli mit der Nutzung der Gemeinschaftsflächen befasste, steht nun der zweite Workshop zum Thema Freiraum und Umwelt an.


Der Workshop findet am Freitag, den 16. September um 16.00 Uhr im
Jugendhaus CHIP - Paul Gerhardt Werk, Reichenberger Str. 44/45, 10999 Berlin statt.

Hierzu sind alle Interessenten herzlich eingeladen. Um Anmeldung per Mail an berlin@stattbau.de wird gebeten.

zurück zur Übersicht