Umnutzung von Friedhofsflächen

welcome

Plugin: Einzelansicht

Umnutzung von Friedhofsflächen

2004
Berlin
Quartiersmanagement Schillerpromenade, Ev. Kirchengemeinde in der Friedrichsstadt, Ev. Kirchengemeinde St. Thomas

Die rund 12 ha großen Friedhöfe Neuer St. Thomas-Friedhof und Jerusalems- und Neue Kirchengemeinde Friedhof V in Berlin-Neukölln gehören zum Evangelischen Friedhofsverband Berlin Stadtmitte und befinden sich zwischen dem ehemaligen Flughafen Tempelhof und der Hermannstraße. Aufgrund ihrer geringen Auslastung ist die Schließung und Umnutzung von einem überwiegenden Teil der Friedhofsflächen geplant. In Kooperation mit der Wille gGmbH hat STATTBAU ein Nutzungskonzept und eine Machbarkeitsstudie für eine kostendeckende Bewirtschaftung der verfügbaren Flächen erarbeitet und ein Betreibermodell entwickelt.

datenblatt_friedhoefe_modell_neukoelln.pdf