Neugestaltung der Schulfreifläche des Albrecht-Dürer-Gymnasiums

welcome

Plugin: Einzelansicht

Neugestaltung der Schulfreifläche des Albrecht-Dürer-Gymnasiums

Freiflächenprojekte, Projektsteuerung, Öffentl. Infrastrukturprojekte
2012 - 2013
Berlin, Neukölln
Bezirksamt Neukölln von Berlin

Der Schulhof des denkmalgeschützten Albrecht-Dürer-Gymnasiums wurde unter Berücksichtigung der Wünsche der Nutzer abwechslungsreich, farbig, mit ruhigeren und lauteren Zonen gestaltet. Viel Grün, viele Sitzgelegenheiten und Bewegungsangebote, gegliedert in amorphen Formen geben der Fläche neue Qualität für alle Altersstufen. Wichtiges Element war eine Schallschutzwand an der Grundstücksgrenze zum Bahngelände hin.

Lehrer und Schüler waren von Anbeginn in den Planungsprozess einbezogen. Im Gutachterverfahren wurde das Büro Hanke und Partner für die Planung ausgewählt. Die STATTBAU GmbH übernahm die Projektsteuerung.

2012-2013_Albrecht-Duerer-Gymnasium.pdf