Sanierungsbeauftragung Oberschöneweide

welcome

Plugin: Einzelansicht

Sanierungsbeauftragung Oberschöneweide

Gebietsentwicklung, Sanierungsbeauftragung
1997 - 2012
Berlin, Köpenick
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Oberschöneweide liegt etwa 10 km von Stadtzentrum entfernt im Berliner Südostraum. Über 100 Jahre lang wurde hier das Leben von der Industrie bestimmt. Mit den politischen und wirtschaftlichen Veränderungen der Wende brachen der Industriestandort und damit die ökonomische Basis des Viertels zusammen.

Neben dem Verlust nahezu sämtlicher Arbeitsplätze zeigten sich zu Beginn der 1990er Jahre auch in anderen Bereichen schwerwiegende Probleme: sanierungsbedürftige Mietshäuser, umfangreiche Leerstände bei Wohnungen, Läden und Produktionsflächen, fehlende Spiel- und Freiflächen, altlastenbehaftete Böden und starke Verkehrsbelastungen. Um diesen Missständen zu begegnen, wurde im November 1995 das Sanierungsgebiet Oberschöneweide förmlich festgelegt.

Gemeinsam mit der Senatsverwaltung, dem Bezirksamt, den Eigentümern und Bewohnern führt die STATTBAU GmbH als Sanierungsbeauftragte seit 1997 die Erneuerung des Gebiets durch.

1995-2012_Sanierungsgebiet_OSW.pdf