Beteiligungsverfahren Umbau Oranienstraße 2020

Bürger- / Nutzerbeteiligung, Öffentl. Infrastrukturprojekte, Stadt.Entwicklung, Wettbewerbe / Gutachterverfahren
Straßen- und Grünflächenamt Friedrichshain-Kreuzberg
Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg

Auf Grundlage des 2018 erstellten integrierten Verkehrskonzept Luisenstadt, ist die STATTBAU GmbH, in Zusammenarbeit mit dem Straßen- und Grünflächenamt Friedrichshain-Kreuzberg, beauftragt worden, einen umfänglichen Beteiligungsprozess zum Umbau der Oranienstraße in Berlin-Kreuzberg durchzuführen, der ein vielseitig und generationsübergreifendes Meinungsspektrum widerspiegelt.

Die Oranienstraße ist eine der wichtigsten Einkaufsstraßen in Kreuzberg,  auf der es zu vielen Nutzungskonflikten kommt und die eine zukunftsweisende Neuordnung der Straße fordert. Um die unterschiedlichen Ansprüche an den Straßenraum für die Entwurfsplanung einzufangen, wurde eine Vielzahl an Akteur*innen einbezogen.